Dobbertin Challenge 2018

09.05.2018 - Lara Kristin Zeitel

Dobbertin Challenge And the winner is... Julien Duman, Studierender der IT-Sicherheit im 3. Semester (rechts im Bild). Er hat die kryptographische Herausforderung gemeistert und ein Preisgeld im Wert von 300 Euro erhalten. Prof. Gregor Leander, geschäftsführender Direktor am HGI, überreichte ihm kürzlich den Dobbertin-Challenge-Award. Und so hat er es geschafft: Zunächst hat Julien Duman das Computational-Diffie-Hellman Orakel genutzt, um die Den-Boer Reduktion durchzuführen. Diese ermöglicht es, den diskreten Logarithmus zu berechnen, indem man diskrete Logarithmen in bestimmten Untergruppen löst und dann mit Hilfe des chinesischen Restsatzes zusammensetzt. Im nächsten Jahr erwartet die Teilnehmer eine neue Herausforderung getreu dem Motto „Crack it if you can“.