Workshop Elektromobilität

08.07.2011 - Meike Klinck

workshopem2011 Halbzeit im BMVBS-Projekt „Alltagstauglichkeit von Elektromobilität“: In einem Workshop begrüßte Prof. Dr.-Ing. Constantinos Sourkounis gestern NRW-Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger, Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und den Kanzler der Ruhr-Universität Bochum Gerhard Möller. „Den Impulsvorträgen folgte eine vielfältige und konstruktive Diskussion zwischen Industrie, Wissenschaft und Politik zu den aktuellen Aktivitäten und Förderprogrammen der Bundes- und Landesregierung zum Thema Elektromobilität“, so Prof. Sourkounis. „Des Weiteren wurden Konzepte für eine effizientere und marktorientierte Kooperation von Industrie und der RUB diskutiert.“ weiterlesen

Foto (v.l.): NRW-Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger, Prof. Dr.-Ing. Constantinos Sourkounis und Christian Schäfer (Delphi Deutschland) im Gespräch am 07. Juli 2011 an der RUB.

Die gesammelten Daten im Projekt „Alltagstauglichkeit von Elektromobilität – Bausteine für eine Technologie Roadmap: Infrastruktur - Fahrzeug - Sicherheit“ bilden die Grundlage einer umfassenden Erforschung der Elektromobilität an der Ruhr-Universität, gefördert vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS). Projektpartner ist unter anderem der Automobilzulieferer Delphi Deutschland GmbH.

Beim gestrigen Workshop standen aktuelle Projektergebnisse, der daraus resultierende Forschungs- und Entwicklungsbedarf und die anstehenden Herausforderungen für die Industrie auf der Agenda. Die Ruhr-Universität Bochum stellt sich diesen Herausforderungen mit dem bereits 2009 gegründeten Elektromobilitäts-Cluster, welches aus 20 Lehrstühlen und Arbeitsgruppen mit derzeit rund 200 Mitarbeitern besteht. Dank der interdisziplinären Fachkompetenzen aus den Fakultäten für Chemie, Soziologie, Maschinenbau, Elektrotechnik und dem Institut für Berg- und Energierecht kann Elektromobilität hier ganzheitlich betrachtet werden. „Das ist eine hervorragende Basis für intensive Kooperationen zwischen der Ruhr-Universität Bochum und Partnern aus der Industrie“, berichtet Prof. Sourkounis.

Weitere Informationen
Prof. Dr.-Ing. Constantinos Sourkounis
Arbeitsgruppe für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Tel: 0234 -32 23956, sourkounis@eele.rub.de

Tags: Constantinos Sourkounis, Elektromobilität