Modul: Vertiefungsfächer Elektronik B

Nummer:149389
Kürzel:Opto_Mess
Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Kunze

Ziele

Die Teilnehmer gewinnen ein Verständnis einfacher Feldprobleme und sind fähig, derartige Probleme eigenständig zu lösen. Ferner kennen die Teilnehmer Einsatzbereiche und Kenndaten moderner Leistungshalbleiter, sowie über die wesentlichen Stromrichterschaltungen, um so selbständig aus der Vielfalt leistungselektronischer Schaltungen die für die konkrete Anwendung günstigste auszuwählen.

Inhalt

Elektromagnetische Phänomene bilden die Grundlage nahezu aller technischen Anwendungen, insbesondere im Bereich der Energietechnik. So werden in dem Modul die physikalische Natur der Felder und ihre Beschreibung mittels geeigneter mathematischer Begriffe behandelt. Um die elektrische Energie mit einem sehr hohen Wirkungsgrad einsetzen zu können, werden im Rahmen des Moduls die unterschiedlichen Möglichkeiten zum Steuern und Umformen elektrischer Energie vorgestellt.

nicht mehr angebotene Veranstaltungen

Elektrische und magnetische Felder (Prof. Dr. Ralf Peter Brinkmann) 4 SWS
Leistungselektronik (Prof. Dr.-Ing. Volker Staudt) 4 SWS