Veranstaltung: Rechnergestützte Systemanalyse

Nummer:
148176
Lehrform:
Vorlesung und Praxisübungen
Medienform:
Blackboard, rechnerbasierte Präsentation, Tafelanschrieb
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Jan Lunze
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Jan Lunze (ETIT), Dipl.-Ing. Dominic Funke (ETIT), Dr.-Ing. Pierre Mayr (ETIT), M. Sc. Andrej Mosebach (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
3
Angeboten im:

Ziele

Ziel dieser Vorlesung ist die Vermittlung von Grundkenntnissen der rechnergestützten Ingenieurarbeit am Beispiel von MATLAB und SPICE.

Inhalt

Die Lehrveranstaltung "Rechnergestützte Systemanalyse" besteht aus zwei Teilen:

  • Teil I: Einführung in SPICE
  • Teil II: Einführung in MATLAB und Simulink

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Module Mathematik A, B
  • Modul Grundlagen der Elektrotechnik
  • Modul Grundlagen der Informationstechnik

Materialien

Literatur

  1. Lunze, Jan "Automatisierungstechnik", Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2012
  2. Attia, John Okyere "PSPICE and MATLAB for Electronics: An Integrated Approach", CRC Press, 2002
  3. Heinemann, Robert "PSPICE. Einführung in die Elektroniksimulation", Hanser Fachbuchverlag, 2004
  4. Spiro, Hans "Simulation integrierter Schaltungen durch universelle Rechnerprogramme. Verfahren und Praxis der rechnergestützten Simulation nichtlinearer Schaltungen", Oldenbourg, 1985
  5. Vladimirescu, Andrei "The Spice Book", Wiley & Sons, 1994

Sonstiges

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Vor­le­sung sowie die Kursunterlagen fin­den Sie auf der Ver­an­stal­tungs­sei­te im Black­board.