Veranstaltung: Master-Praktikum Mess- und Regelschaltungen mit Mikrocontrollern

Nummer:
142062
Lehrform:
Praktikum
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Musch
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Musch (ETIT), M. Sc. Eike Grundkötter (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
3
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Vorbesprechung: Montag den 09.04.2018 ab 13:00 im ICN 03/623
  • Praktikum Montags: ab 13:00 bis 17.00 Uhr im ICN 03/623

Prüfung

Praktikum

studienbegleitend

Ziele

Die Studenten haben Einblick in Mess- und Regelschaltungen, die durch den stetig wachsenden Einsatz von Mikrocontrollern geprägt sind. Am Beispiel eines autonomen, mobilen Roboters können die zuvor theoretisch diskutierten Aspekte praxisnah umgesetzt werden.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen von Mikrocontrollern
  • Hardwarenahe Programmierung in C und Assembler
  • Entwurf einer Steuersoftware eines autonomen mobilen Roboters
  • Auswertung der Sensorik
  • Ansteuerung der Antriebsmotoren
  • Autonomer Betrieb im Test-Parcours

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Kenntnisse der Digitaltechnik
  • C-Programmierung