Veranstaltung: Summer School Master Class

Nummer:
142361
Lehrform:
Vorlesung
Medienform:
rechnerbasierte Präsentation
Verantwortlicher:
Prof. Dr. Ralf Peter Brinkmann
Dozenten:
Prof. Dr. Ralf Peter Brinkmann (ETIT), Prof. Dr.-Ing. Peter Awakowicz (ETIT), Professoren der Physik (Physik)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
4
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Vorbesprechung: Donnerstag den 12.04.2018 ab 16:15 im ID 1/136

Prüfung

Mündlich

Termin nach Absprache mit dem Dozenten.

Dauer: 30min
Prüfungsanmeldung: Direkt bei der Dozentin bzw. dem Dozenten

Ziele

Die Studierenden haben einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand auf dem ausgewählten Gebiet der Plasmaphysik.

Inhalt

Das Thema der Master Class ist ein ausgewähltes Gebiet der Niedertemperaturplasmaphysik, das momentan in der Forschung von besonderem Interesse ist. Es wird jeweils kurzfristig festgelegt und wechselt von Jahr zu Jahr - beispielsweise wurde im Jahr 2005 das Thema "Mikroplasmen" behandelt. Von ausgewiesenen Experten im Gebiet der Niedertemperaturplasmaphysik, die in der Regel über umfangreiche Lehrerfahrung verfügen, werden zu dem jeweiligen festgelegten Thema Vorlesungen gehalten.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Die Studierenden sollten mehrere Pflichtvorlesungen des Schwerpunkts Plasmatechnik gehört und die zugehörigen Prüfungen bestanden haben.

Sonstiges

Blockveranstaltung; Die genauen Zeiten werden in der Vorbesprechung bekannt gegeben.