Veranstaltung: Grundlagen der Elektronik

Nummer:
148204
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
Folien, rechnerbasierte Präsentation, Tafelanschrieb
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Oehm
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Oehm (ETIT), Dipl.-Ing. André Feiler (ETIT), Dipl.-Ing. Dominic Funke (ETIT), Dipl.-Ing. Ivan Stoychev (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
4
Angeboten im:

Ziele

Die Studierenden haben elementare Kenntnisse über den Aufbau die Wirkungsweisen von aktiven analogen und digitalen Grundschaltungen.

Inhalt

  • Ohmsches Gesetz, Kirchhoffsche Gesetze, Wechselstromrechnung
  • Ideale und reale passive Bauelemente
  • Eigenschaften der wichtigsten Halbleiterbaulemente (Groß- und Kleinsignalkennverhalten, Modellierung des Kennverhaltens)
  • Aufbau eines (Bi-)CMOS-Integrationsprozesses
  • Operationsverstärker - Kennverhalten und Anwendung
  • CMOS-Logik
  • Analoge und digitale Grundschaltungen
  • Hinweise zum Aufbau analoger und digitaler Systeme

Empfohlene Vorkenntnisse

Elementare Kenntnisse der Elektrotechnik und der Mathematik

Materialien

Skript:

Folien:

Übungen:

Aushang:

Klausur:

Sonstige:

Literatur

  1. Seifart, Manfred "Analoge Schaltungen", Hüthig, 1989
  2. Allen, Phillip E., Holberg, Douglas R. "CMOS Analog Circuit Design", Saunders College Publishing, 1987
  3. Goser, Karl "Großintegrationstechnik, Teil 1: Vom Transistor zur Grundschaltung", Hüthig, 1990
  4. Goser, Karl "Großintegrationstechnik, Teil 2: Von der Grundschaltung zum VLSI System", Hüthig, 1991
  5. Becker, Jürgen, Lipp, Hans Martin "Grundlagen der Digitaltechnik", Oldenbourg, 2005
  6. Pregla, Reinhold "Grundlagen der Elektrotechnik", Hüthig, 2009
  7. Gamm, Eberhard, Schenk, Christoph, Tietze, Ulrich "Halbleiter - Schaltungstechnik", Springer, 2002
  8. "Handbuch der Elektronik. Digitaltechnik", Medien Institut Bremen, 1999
  9. Hoefer, E., Nielinger, H. "SPICE - Analyseprogramm für elektronische Schaltungen", Springer, 1985

Sonstiges

Das Tu­to­ri­um zur Vor­le­sung Grund­la­gen der Elek­tro­nik bzw. Ein­füh­rung in die Mi­kro­elek­tro­nik fin­det als Blo­ck­ver­an­stal­tung vom 10.- 13.02.2015 und am 17.02.2015 je­weils von 9-12 Uhr im Raum 03/411 statt.