Veranstaltung: Bauelemente und Schaltungen der Hochfrequenztechnik

Nummer:
148188
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
Folien, Tafelanschrieb
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Ilona Rolfes
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Ilona Rolfes (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
4
Angeboten im:

Ziele

Die Studierenden haben vertiefte praxisnahe Kenntnisse aus dem Bereich der Hochfrequenzbauelemente und Hochfrequenzschaltungen erworben.

Inhalt

In der Vorlesung wird ein Überblick über die wichtigsten passiven und aktiven Komponenten und Bauelemente für die Hochfrequenztechnik gegeben. Es wird die Synthese passiver Schaltungen aus Leitungen behandelt. Die hochfrequenztechnischen Eigenschaften einiger Halbleiter-Bauelemente werden diskutiert, und es werden eine Reihe aktiver, hochfrequenter Schaltungen vorgestellt. Aus dem Inhalt:

  • Passive Bauelemente und Schaltungen der Hochfrequenztechnik:
    • Übersicht über wichtige Leitungstypen (Mikrostreifenleitungen, Schlitzleitungen, etc.)
    • Synthese passiver Komponenten wie Filter und Richtkoppler aus Leitungen
    • Impedanztransformatoren, Anpassschaltungen
    • Allpässe
    • Mehrstufige Leitungskoppler
    • Frequenzweichen
    • Hochfrequenzeigenschaften von Halbleiter-Bauelementen
    • Schottky-Dioden, PIN-Dioden, Varaktoren
    • Bipolar- und Feldeffekt-Transistoren
  • Aktive Schaltungen der Hochfrequenztechnik:
    • Frequenzumsetzer bzw. Mischer
    • Frequenzvervielfacher und Frequenzteiler
    • Verstärker und Oszillatoren

Zur Vertiefung des Verständnisses werden in der Vorlesung realisierte Schaltungen vorgestellt.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Vorlesung "Hochfrequenztechnik"