Veranstaltung: Fertigungsautomatisierung

Nummer:
136460
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
rechnerbasierte Präsentation, Tafelanschrieb
Verantwortlicher:
Dr.-Ing. Dieter Kreimeier
Dozent:
Dr.-Ing. Dieter Kreimeier (Maschinenbau)
Sprache:
Deutsch
SWS:
4
LP:
6
Angeboten im:
Sommersemester

Termine

Termine bitte im Vorlesungsverzeichnis nachschlagen.

Prüfung

Schriftlich

Termin wird vom Dozenten bekannt gegeben

Dauer: 120min
Prüfungsanmeldung: FlexNow

Ziele

Die Teilnehmer können die Automatisierung innovativer Fertigungsverfahren bezüglich der Anforderungen unterscheiden. Darüber hinaus werden die Web- und Netzwerktechnologien als Bestandteil heutiger Fertigungsstrukturen verstanden. Die Technologie moderner CNC-Steuerungen wird ebenfalls verstanden, und Trends der Steuerungstechnik können dargestellt werden. Die Problematik der Koordinatentransformation bei Industrierobotern kann dargestellt und numerische Lösungswege können angewendet werden, die Bedeutung der Genauigkeit in der Fertigung wurde erkannt, und die verschiedenen Arten der Genauigkeit können unterschieden werden.

Inhalt

In der Veranstaltung werden zunächst unterschiedliche Fertigungsverfahren vorgestellt und der Einfluss der Automatisierung auf die Verfahren hervorgehoben. Im Fokus stehen hierbei insbesondere innovative Fertigungsverfahren wie z.B. das Rapid Prototyping, die Hochgeschwindigkeitszerspanung oder das Lasern. Die für Automatisierungsanwendungen verwendeten Bussysteme werden vorgestellt. Feldbusse wie Profibus oder Interbus-S, als auch Sensor-/Aktorbusse werden in Aufbau und Kommunikationsstruktur eingehend behandelt. Im Rahmen des Themas CNC-Steuerungen werden moderne Korrektur- und Interpolationsfunktionalitäten moderner Steuerungen behandelt und offene Konzepte wie STEP-NC verdeutlicht. In der Robotik werden insbesondere die Robotersteuerungen betrachtet und die Probleme der Transformation vom Effektor- zum Basiskoordinatensystem eingehend behandelt. Im Zuge der Veranstaltung sicherheitsgerichtete Steuerungen werden die entsprechenden Konzepte zur programmierbaren Sicherheits-Steuerung vorgestellt. Weiterhin werden die Aufgaben eines Sicherheitsbusses vorgestellt.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Inhalte der Vorlesung Automatisierungstechnik