Veranstaltung: Master-Praktikum Computer Vision

Nummer:
310531
Lehrform:
Praktikum
Verantwortlicher:
Prof. Dr. Gregor Schöner
Dozent:
Marc-Philipp Tschentscher ()
Sprache:
Deutsch
SWS:
2
LP:
2
Angeboten im:
Sommersemester

Termine

Termine bitte im Vorlesungsverzeichnis nachschlagen.

Prüfung

Praktikum

studienbegleitend

Ziele

Die Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung werden beherrscht.

Inhalt

Ziel des Praktikums ist es, Grundlagen der digitalen Bildverarbeitung zu vermitteln. Dies geschieht anhand aktueller Beispiele aus dem Bereich des Computersehens. Zu Beginn wird eine kurze Einführung in die Programmierung mit MATLAB gegeben, dann wird anhand einfacher Operationen, wie Spiegelung oder Kachelung, der Umgang mit digitalen Bildern erlernt. Die nächsten Versuche beinhalten grundlegende Bildverarbeitungsverfahren, wie Histogramm-Bearbeitungen und Bildfilterungen und Erkennung von Kanten oder Objekten bestimmter Form.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Programmierkenntnisse

Sonstiges

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Das Praktikum ist einwöchig und findet ganztägig statt. Eine Anwesenheit bei der Vorbesprechung ist Pflicht.