Veranstaltung: Computernetze

Nummer:
141250
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
Moodle, rechnerbasierte Präsentation
Verantwortlicher:
Prof. Dr. Jörg Schwenk
Dozenten:
Dr.-Ing. Christian Mainka (ETIT), M. Sc. Robert Merget (ETIT), Dipl.-Ing. Vladislav Mladenov (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
4
LP:
5
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Beginn: Dienstag den 10.04.2018
  • Vorlesung Dienstags: ab 16:00 bis 17.30 Uhr im HID
  • Übung Donnerstags: ab 08:30 bis 10.00 Uhr im HID

Prüfung

Schriftliche Prüfung am 09.03.2018

Dauer: 120min
Prüfungsanmeldung: FlexNow
Beginn: 11:30

Räume:

HIC : Die Hörsaalaufteilung wird vom Lehrstuhl bekannt gegeben

HID : Die Hörsaalaufteilung wird vom Lehrstuhl bekannt gegeben

Ziele

Die Studierenden haben ein solides Grundverständnis darüber, wie moderne Computernetze funktionieren.

Inhalt

Diese Vor­le­sung gibt eine Ein­füh­run­g in grund­le­gen­de Pro­to­kol­le und An­wen­dun­gen von Com­pu­ter­net­zen. Der Schwer­punkt der Vor­le­sung liegt auf Stan­dard-Pro­to­kol­len und -Al­go­rith­men, wie sie in mo­der­nen Com­pu­ter­net­zen (zum Bei­spiel im In­ter­net) ein­ge­setzt wer­den.

An­hand eines Schich­ten­mo­dells wer­den die wich­tigs­ten Grund­la­gen vor­ge­stellt und ana­ly­siert. Dazu ge­hö­ren zum Bei­spiel DNS und HTTPS im Ap­p­li­ca­ti­on Layer, TCP und UDP im Trans­port Layer, IPv4/IPv6 und Rou­ting Al­go­rith­men im Net­work Layer, ARP und CSMA/CD im Link Layer. Durchgängig werden dabei auch Sicherheitsfragen betrachtet, denn Sicherheit ist ein wichtiges Problem von Computernetzen.

Zum Ende der Vor­le­sung wer­den spe­zi­el­le­re The­men be­han­delt. Dazu zählt ein Über­blick über dra­tht­lo­se Netz­wer­ke und Angriffe darauf.

Ergänzend zur Vorlesung werden Übungsaufgaben gestellt und in der Übungsstunde besprochen. Weiterhin wird den Übungen das "Tool der Woche" vorgestellt. Dabei handelt es sich jeweils um eine spezielle Software, das man als "Netzwerker" unbedingt kennen sollte (z.B. traceroute, nmap, ...). Alle besprochenen Tools sind frei verfügbar für gängige Betriebssysteme, sodass die in der Vorlesung besprochenen Themen zum Beispiel im Heimnetzwerk oder mittels Virtualisierung praktisch nachvollzogen werden können.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Informationstechnik

Sonstiges

Literatur:

  • Kurose, Ross: Computernetzwerke, Pearson Verlag (Empfehlung)
  • Tanenbaum, Wetherall: Computernetzwerke, Pearson Verlag (Alternative)