Veranstaltung: Software-Implementierung kryptographischer Verfahren

Nummer:
148225
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
rechnerbasierte Präsentation
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Chris­tof Paar
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Chris­tof Paar (ETIT), M. Sc. Bastian Richter (ETIT), M. Sc. Falk Schellenberg (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
4
LP:
5
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Beginn Mittwochs: Mittwoch den 11.04.2018
  • Vorlesung Mittwochs: ab 12:15 bis 13.45 Uhr
  • Übung Mittwochs: ab 14:15 bis 15.45 Uhr

Ziele

Die Studierenden haben ein Verständnis für Methoden für die schnelle Software-Realisierung symmetrischer und asymmetrischer Krypto-Verfahren.

Inhalt

Es werden fortgeschrittene Implementierungstechniken der modernen Kryptographie behandelt. Inhalte sind Techniken für die effiziennte und sichere Software-Realisierung von Blockchiffren, schnelle Algorithmen für Modulararithmetik sowie Algorithmen für das Rechnen in endlichen Körpern. Teil der Vorlesung sind Programmierprojekte, in denen die eingeführten Algorithmen umgesetzt werden.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Programmiersprache C bzw. C++, Vorlesung Einführung in die Kryptographie I