Veranstaltung: Tomographische Abbildungsverfahren in der Medizin

Nummer:
141223
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
rechnerbasierte Präsentation, Tafelanschrieb
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Georg Schmitz
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Georg Schmitz (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
4
LP:
5
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Beginn: Mittwoch den 11.04.2018
  • Vorlesung Mittwochs: ab 08:15 bis 09.45 Uhr im ID 03/401
  • Übung Mittwochs: ab 10:15 bis 11.45 Uhr im ID 03/401

Prüfung

Mündlich

Termin nach Absprache mit dem Dozenten.

Dauer: 25min
Prüfungsanmeldung: FlexNow

Ziele

Die Studierenden haben fachspezifische Grundlagen zur Technik medizinischer Bildgebungsverfahren erworben. Die Studierenden haben insbesondere die Fähigkeit erlangt, Problemstellungen, die eine tomographische Rekonstruktion ermöglichen, zu erkennen und Algorithmen zu deren Lösung zu formulieren.

Inhalt

Mit Hilfe tomographischer Abbildungsverfahren können aus Projektionen, d.h. aus gemessenen, integralen Beziehungen physikalischer Parameter, Schnittbilder von Gewebe- und Knochenstrukturen rekonstruiert werden. Bei der Computer­tomographie (CT) wird die Durch­dringung von Röntgenstrahlen durch ein abzubildendes Volumen unter verschiedenen Winkeln gemessen, und es erfolgt eine Rekonstruktion des Röntgen­schwächungs­koeffizienten. Bei der Magnet­reso­nanz-Tomographie (MR-Tomographie) werden hingegen kernmagnetische Resonanz­effekte genutzt, und es werden Relaxations­zeiten bzw. Protonen­dichten abgebildet. Es werden von den physikalischen und mathe­matischen Grundlagen bis zu praktisch wichtigen Rekonstruktionsverfahren alle Schritte von der Daten­aufnahme bis zum Bild vermittelt.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Kenntnisse der Systemtheorie, Fourier-Transformation und Signalverarbeitung, die denen entsprechen, die als Grundlagen in den Vorlesungen des Bachelorstudienganges Elektrotechnik und Informationstechnik vermittelt werden.

Materialien

Literatur

  1. Morneburg, Heinz "Bildgebende Systeme für die medizinische Diagnostik", Publicis Corporate Publishing, 1995
  2. Buzug, Thorsten M. "Einführung in die Computertomographie. Mathematisch-physikalische Grundlagen der Bildrekonstruktion", Springer, 2007
  3. den Boer, Jacques A., Vlaardingerbroek, Marius T. "Magnetic Resonance Imaging. Theory and Practice", Springer, 2003
  4. Kak, Avinash C., Slaney, Malcolm "Principles of Computerized Tomographic Imaging", I.E.E.E.Press, 1989