Veranstaltung: Technical English: Basics

Nummer:
251251
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Verantwortlicher:
Dekan
Dozent:
Michael Benford (University Language Centre) ()
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
4
Angeboten im:
Wintersemester

Termine im Wintersemester

  • Beginn: Freitag den 13.10.2017
  • Vorlesung Freitags: ab 10:15 bis 11.45 Uhr im ID 03/463

Prüfung

Mündlich

studienbegleitend
Beschreibung der Prüfungsleistung:

Für die regelmäßige Teilnahme am Präzenskurs, die Erbringung aller Leistungen im Blackboard und die erfolgreiche Teilnahme an der mündlichen Prüfung werden vier Leistungspunkte vergeben.


Ziele

Die Studierenden sind befähigt, in Studium und Beruf erfolgreich in der englischen Sprache zu handeln und typische, fachliche Situationen meistern zu können.

Inhalt

Dieser Kurs geht insbesondere auf die Bedürfnisse der Studierenden der Studiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik sowie IT-Sicherheit ein und trainiert intensiv alle Kompetenzen, die für einen erfolgreichen Umgang mit der englischen Sprache in verschiedenen Bereichen v.a. im Studium aber auch ansatzweise im Beruf erforderlich sind. Der Kurs baut sich auf vier Hauptthemen auf:

  1. Basic concepts in electrical engineering (programming languages, circuits and systems)
  2. Basic cryptology and data security
  3. Engineering mathematics
  4. Internet of things

Der Kurs besteht aus zwei Teilen:

  1. Präsenzkurs zu den o. g. Zeiten
  2. Blackboardkurs im Blended Learning-Format, in dem die Teilnehmer bereitgestellte Materialien, insbesondere Übungen zum Hörverstehen, selbstständig bearbeiten

Jeweils zum Ende eines der Themenbereiche werden die Teilnehmer aufgefordert, eine Leistung zu erbringen. Die Studierenden lernen Argumentieren zu technischen Fragestellungen, kurze wissenschaftliche Texte zu verstehen und diese wiederzugeben sowie mathematische Formeln und physikalische Prozesse zu beschreiben. Die mündliche Kompetenz wird anhand einer Podcast-Aufnahme zu einem (mit den Teilnehmern in der ersten Kursstunde abgestimmten) Termin geprüft.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich ausschließlich an eingeschriebene Studierende der Bachelorstudiengänge "Elektrotechnik und Informationstechnik" und "IT-Sicherheit/Informationstechnik".

Eine Einstufung vor Beginn des Kurses ist Pflicht. Informationen zum Einstufungstest finden Sie unter: http://www.ruhr-uni-bochum.de/zfa/ptz/Einstufungen_im_C_Testformat.html.de

Empfohlene Vorkenntnisse

Englischkenntnisse entsprechend Abiturniveau

Sonstiges

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über CampusOffice. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Helpdesk unter http://www2.uv.ruhr-uni-bochum.de/dezernat6/abteilung2/ecampus/studierende/campusoffice/index.html.de.