Veranstaltung: Master-Projekt DSP

Nummer:
142040
Lehrform:
Projekt
Medienform:
Folien
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Do­ro­thea Kolossa
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Do­ro­thea Kolossa (ETIT), Dr.-Ing. Steffen Zeiler (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
3
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Vorbesprechung: Mittwoch den 19.04.2017 ab 10:00 im ID 2/201

Prüfung

Projektarbeit

studienbegleitend

Ziele

Neben den Strategien und Methoden zur Bewältigung der technischen Herausforderungen beherrschen die Studierenden gleichzeitig die Organisation von größeren Projekten in Teams, Methoden der Projektplanung, strukturierte Softwareentwicklung incl. Spezifikation und Validierung.

Inhalt

In dieser Veranstaltung implementieren Master-Studierende in Teams von bis zu 10 Mitgliedern über den Verlauf eines Semesters hinweg ein größeres Projekt ihrer Wahl echtzeitfähig auf einer DSP-Plattform.

Semesterziel ist jeweils die vollständige Realisierung eines selbstgewählten Projekts aus der digitalen Signalverarbeitung, der automatischen Spracherkennung oder dem Bereich der kognitiven Modelle. Beispielhafte Themen, die sich realistisch in einem Semester umsetzen lassen, sind: Realisierung eines DAB-Radioempfängers, einer Sprachsteuerung für die Hausautomatisierung, oder einer automatischen Gesichtserkennung in Kamerabildern.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Grundkenntnisse der digitalen Signalverarbeitung
  • sichere Beherrschung mindestens einer Programmiersprache
  • idealerweise Erfahrungen mit der Programmierung in C