Veranstaltung: Master-Praktikum Fortgeschrittener Layout Entwurf integrierter Schaltungen

Nummer:
142301
Lehrform:
Praktikum
Medienform:
rechnerbasierte Präsentation
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Oehm
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Oehm (ETIT), M. Sc. Lukas Straczek (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
3
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Vorbesprechung: Dienstag den 18.04.2017 ab 13:00 im ID 03/349

Prüfung

Praktikum

studienbegleitend

Ziele

Die Grundlagen des Layout-Entwurfs integrierter Schaltungen werden weiter vertieft. Dazu wird das Verständnis des 'Design-Flows', sowie das selbstständige Erstellen von komplexeren Layout-Entwürfen für eine aktuelle CMOS Technologie mit Hilfe einer professionellen IC Design Software vermittelt.

Inhalt

Im Rahmen des Praktikums wird eine komplexere Schaltung aus der Vorlesung 'Integrationsgerechte BiCMOS-Schaltungen' ausgestaltet und layoutet. Dabei wird der vollständige 'Design-Flow' zum Erstellen eines Chip-Layouts durchlaufen. Dieser beinhaltet Methoden zur Validierung des Layoutentwurfs wie 'DRC', 'Antenna Check', 'LVS', Extraktion parasitärer Elemente und Rücksimulation der Schaltung.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Elementare Kenntnisse der Elektrotechnik und der Mathematik

  • Inhalte der Vorlesungen
    • Entwurf analoger BiCMOS Schaltungen (EaBS),
    • Elektronik 1 - Bauelemente,
    • Elektronik 2 - Schaltungen.

Materialien

Aushang:

Literatur

  1. Baker, R. Jacob "CMOS -- CIRCUIT DESIGN, LAYOUT, AND SIMULATION", I.E.E.E.Press, 2005
  2. Saint, Christopher, Saint, Judy "IC Layout Basics -- A PRACTIAL GUIDE", McGraw-Hill Professional, 2004
  3. Saint, Christopher, Saint, Judy "IC Mask Design -- ESSENTIAL LAYOUT TECHNIQUES", McGraw-Hill Professional, 2002

Sonstiges

Die Teil­neh­mer­zahl auf 6 Stu­die­ren­de be­grenzt!

Der Ver­an­stal­tungs­ter­min wird wäh­rend der Vor­be­spre­chung fest­ge­legt.

Anmeldung bei Lukas Straczek, ID 1/349 oder per E-Mail an: lukas.straczek@ais.ruhr-uni-bochum.de