Akademische Feier 2017

af2017_b Gemeinsam mit vielen jungen Absolventen feierten Alum­ni das „Nestfest“ der Fakultät ETIT, mittlerweile flügge geworden und zu einer großen akademischen Feier im Audimax gereift. Dekan Thomas Musch begrüßte die geladenen Gäste und führte durch den Abend. Die Ab­sol­ven­ten­re­de hielt in die­sem Jahr Dennis Tatang. Fakultätspreise im Master ETIT erhielten Katharina Günther,Florian Bendrat und Lennart Siekmann. Für ihren Master in ITS wurden Phil Knüfer und André Esser geehrt und Dimitry Zimin bekam den Fakultätspreis für seinen Master in LAP. Weitere Sonderpreisträger des Abends waren David Knichel, Jonas Helbig sowie Björn Hahn. Sie erhielten den G-Data-Preis 2016. Der Infineon-Preis ging an Jonas Meisel, Lukas Göers und André Matschke. Den Krohne-Preis erhielten Yasemin Karacora und Stefan Roth.

af2017_a Von der Absolventen-Rede über die Moderation des Dekans bis zur Gratulation durch den Rek­tor, betonte an diesem Abend jeder die Bedeutung der Alumni-Arbeit und so wurde „Kom­men Sie in unser Alumni-Netzwerk“ zum geflügelten Wort der Veranstaltung.

foto1 foto2 foto3
foto4 foto6 foto5
foto7 foto8 foto9
foto10 foto11 foto12
foto13 foto14 foto15
foto16 foto17 foto18
foto19 foto20 foto21
foto22 foto23 foto24
foto25 foto26 foto27
foto28 foto29 foto30
foto31 foto32 foto33
foto34 foto35 foto36
foto37 foto38 foto39
foto40 foto41 foto42

Fotos: Claudia Jaquet