Veranstaltung: Master-Praktikum Embedded Linux

Nummer:
143143
Lehrform:
Praktikum
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Michael Hübner
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Michael Hübner (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
3
Angeboten im:
Wintersemester

Termine im Wintersemester

  • Vorbesprechung: Dienstag den 10.10.2017 ab 16:15 im ID 1/103
  • Praktikum Dienstags: ab 16:00 bis 19.00 Uhr im ID 03/121

Prüfung

Praktikum

studienbegleitend

Ziele

Die Studierenden haben die Grundlagen von Embedded Linux kennen gelernt und können auch dieses Betriebssystem praktisch auf einen FPGA integrieren. Besonders der Umgang mit späteren Erweiterungen der Hardware und die Anbindung an den Prozessor bietet eine hervorragende Möglichkeit Kenntnisse dieser modernen Entwurfsmethodik zu erwerben.

Inhalt

Das Master-Praktikum Embedded Linux zeigt die Funktion und praktische Realisierung von embedded Linux auf einem FPGA Board. Hierbei werden alle Schritte durchlaufen, bis ein Kernel auf einem FPGA integriert ist und über ein Terminal angesprochen werden kann. Im Folgenden werden Hardwareerweiterungen für das Prozessorsystem entwickelt und Treiber für diese Erweiterungen programmiert.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Programmieren in C

Sonstiges

Die Lernmaterialien werden über Moodle verteilt.

Voranmeldung: ab sofort unter mca@ei.rub.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet das Anmeldedatum.